Fertige Pizzaiola-Soße
search

Fertige Pizzaiola-Soße


Die fertige Pizzaiola-Soße verkörpert das Beste der italienischen Küche: eine Mischung aus Tomate, Thunfisch, Oliven und Zwiebel, perfekt für jeden Anlass. Die Zubereitung ist schnell und einfach – einfach für 5-10 Minuten erhitzen. Ideal mit Spaghetti, Penne oder als Pizzabelag. Eine Explosion mediterraner Aromen in jeder Biss.

4,36 €


Verfügbare Menge: 3

Mengenrabatt

Menge Stückpreis Sie sparen
4 4,01 € Bis zu 1,40 €
6 4,10 € Bis zu 1,57 €
Artikel-Nr.
LTP-CPA-SUGO-PIZZ-320
Herkunftsort
Lecce / Salento
GVO-frei
Si
Bio-Landwirtschaft
100%
Formato
320 gr
Zutaten
Marke
Laterradipuglia Conserve

Fertige Pizzaiola-Soße: Eine Köstlichkeit der italienischen Küche

Die fertige Pizzaiola-Soße ist eines der klassischsten und geschätztesten Gewürze der italienischen Küche. Diese Tomatensoße, einfach und authentisch, repräsentiert die mediterrane kulinarische Tradition in ihrer besten Form und betont die natürlichen und authentischen Aromen der Zutaten.

Zutaten der fertigen Pizzaiola-Soße

Die wesentlichen Zutaten für die Zubereitung einer ausgezeichneten fertigen Pizzaiola-Soße sind:

  • Tomatenpüree: die Basis der Soße, die das Herz des Gewürzes bildet.
  • Entsteinte Leccino-Oliven: fügen eine würzige und leicht bittere Note hinzu.
  • Thunfisch: verleiht der Soße einen reichen und vollen Geschmack.
  • Zwiebel: für eine Note von Süße und Tiefe.
  • Natives Olivenöl extra: unerlässlich zum Aromatisieren der Soße.
  • Kapern: für einen salzigen und aromatischen Geschmack.
  • Entsteinte Cellina-Oliven: bieten eine zusätzliche Geschmacksschicht.
  • Salz: um den Geschmack nach Belieben anzupassen.

Zubereitung der fertigen Pizzaiola-Soße

Die fertige Pizzaiola-Soße ist bereits gekocht, was sie praktisch und schnell zubereitbar macht. Soßen, im Gegensatz zu Pürees, erfordern nur eine kurze Erwärmung. Befolgen Sie diese einfachen Schritte:

  1. Erwärmen der Soße: In einer Pfanne die Pizzaiola-Soße einfüllen und bei mittlerer Hitze etwa 5-10 Minuten erhitzen, gelegentlich umrühren. Es ist nicht nötig, weitere Zutaten hinzuzufügen oder einen Soffritto zu machen, aber Sie können den Geschmack nach Belieben mit optionalen Beilagen anpassen.

Kombinationen

Die fertige Pizzaiola-Soße ist äußerst vielseitig. Sie passt perfekt zu verschiedenen Pastasorten wie orecchiette, maritati oder Fusilli. Sie ist ideal zum Anrichten von Gnocchi und Lasagne und kann als Basis für Pizzen, Bruschettas oder zur Begleitung von Fleisch- oder Fischgerichten verwendet werden.

Variationen

Es gibt zahlreiche regionale und persönliche Variationen der fertigen Pizzaiola-Soße. Einige bevorzugen es, eine Prise Zucker hinzuzufügen, um die Säure der Tomaten auszugleichen, andere bereichern die Soße mit Chili für eine scharfe Note. In jedem Fall bleiben die Einfachheit und die Qualität der Zutaten das Geheimnis einer perfekten Soße.

Fazit

Die fertige Pizzaiola-Soße ist eine Feier der italienischen Küche, die mit wenigen frischen und authentischen Zutaten ein köstliches und wohltuendes Gericht zaubert. Es ist ein Rezept, das jeder Kochbegeisterte kennen und zubereiten können sollte, ein echtes Symbol der mediterranen kulinarischen Tradition. Tomatensoßen, wie die Pizzaiola-Soße, sind eine ideale Wahl für diejenigen, die authentischen Geschmack ohne die Komplexität der Zubereitung suchen. Sie sind nicht Barilla fertige Soßen, aber sie bieten eine echte und schmackhafte Alternative.

Online-Shop für Fertige Pizzaiola-Soße

LaTerradiPuglia bietet Ihnen eine fertige Pizzaiola-Soße an, wie hausgemacht, online verfügbar. Sie müssen sie nur öffnen und kurz erwärmen. Sie ist sofort bereit, Ihre frische Pasta zu verfeinern. Wählen Sie die traditionellen Formate aus Apulien: Es wird sich anfühlen, als wären Sie im Urlaub in Apulien!


Ähnliches Produkt