Carciofini alla crudaiola
search

Artischocken in Öl


Artischocken in Öl sind ein typischer Genuss der italienischen Küche und werden besonders wegen ihres reichen Geschmacks und ihrer knusprigen Textur geschätzt. In nativem Olivenöl extra eingelegt, verwandeln sich diese kleinen Artischocken in eine vielseitige und schmackhafte Vorspeise, die sich perfekt zur Bereicherung von Aperitifs oder kalten Gerichten eignet.

5,65 €
6,27 €
10% sparen


Verfügbare Menge: 12

Mengenrabatt

Menge Stückpreis Sie sparen
6 5,52 € Bis zu 4,52 €
Artikel-Nr.
LTP-CAP-CARCIOFI-CRUDA
Herkunftsort
Lecce / Salento
GVO-frei
Si
Handgemachtes Produkt
Si
Konservierungsmittel benutzt
Naturali
Bio-Landwirtschaft
100%
Formato
270 gr
Allergene
Enthält Sulfite
Zutaten
Carciofi (70%), Olio Di Extravergine D’oliva (27%), Foglie Di Rosmarino (0,5%), Sale, Aceto Di Vino.
Konservierung (Konservierungslüssigkeit)
Olio extra vergine di oliva
Geeignet für
Vegani
Kurze Produktionslinie / 0 Km
Si
Marke
Laterradipuglia Conserve

Die apulische Küche ist bekannt für ihre Geschmacksvielfalt und die Verwendung frischer, unverfälschter Zutaten. Unter den vielen typischen apulischen Produkten stechen Artischocken in Öl hervor, ein Genuss, der die Aromen und Geschmacksrichtungen Apuliens auf den Tisch bringt.

Artischocken in Öl: ein Klassiker der apulischen Küche

Artischocken in Öl sind ein traditionelles Produkt Apuliens, das oft zu Hause nach alten Rezepten zubereitet wird, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Das Rezept für Artischocken nach apulischer Art beinhaltet die Verwendung von frischen Artischocken, nativem Olivenöl extra, Essig, Knoblauch und Chili. Mit dieser Konservierungsmethode können Sie Artischocken in Öl das ganze Jahr über genießen und dabei ihren Geschmack und ihr Aroma bewahren.

So bereiten Sie Artischocken in Öl zu: Rezept für Artischocken in Öl nach apulischer Art

Das Rezept für Artischocken nach apulischer Art ist ein wahres Juwel der kulinarischen Tradition Apuliens, das die Essenz mediterraner Aromen einfängt. Für die Zubereitung dieser köstlichen Vorspeise werden frische Artischocken verwendet, gereinigt und einige Minuten in einer Mischung aus Wasser und Essig gekocht, damit sie knusprig bleiben. Nach dem Abtropfen und Trocknen werden die Artischocken zusammen mit Knoblauchscheiben, Chilischoten und manchmal aromatischen Kräutern wie Oregano in sterilisierte Gläser gefüllt. Abschließend werden sie vollständig mit nativem Olivenöl extra überzogen, was eine perfekte Konservierung und einen unwiderstehlichen Geschmack garantiert. Das Ergebnis ist ein typisch apulisches Produkt, das mit seinem intensiven und aromatischen Geschmack jeden Tisch bereichert, sowohl als Vorspeise als auch als Zutat für andere kulinarische Zubereitungen.

Zutaten:

  • 1 kg frische Artischocken
  • 500 ml Weißweinessig
  • 500 ml Wasser
  • 2 Zitronen
  • Salz nach Geschmack.
  • Extra natives Olivenöl nach Geschmack
  • Knoblauch, Chili und andere Gewürze nach Geschmack

Vorbereitung:

  • Reinigen Sie die Artischocken, indem Sie die harten Außenblätter entfernen und die Spitzen abschneiden.
  • Tauchen Sie die Artischocken in Wasser und Zitrone, damit sie nicht schwarz werden.
  • In einer Pfanne Wasser und Essig zum Kochen bringen, Salz hinzufügen und die Artischocken etwa 10 Minuten kochen lassen.
  • Die Artischocken abtropfen lassen und mehrere Stunden auf einem sauberen Tuch trocknen lassen.
  • Ordnen Sie die Artischocken in sterilisierten Gläsern an und fügen Sie nach Belieben Knoblauch, Chili und andere Gewürze hinzu.
  • Bedecken Sie die Artischocken vollständig mit nativem Olivenöl extra und verschließen Sie die Gläser hermetisch.

Artischocken trocknen

Eine weitere interessante Methode, Artischocken haltbar zu machen, ist das Trocknen. Um Artischocken zu trocknen, reinigen Sie sie einfach, schneiden Sie sie in dünne Scheiben und legen Sie sie auf einen Trockner oder an einen gut belüfteten und trockenen Ort. Nach dem Trocknen können Artischocken in Papiertüten oder Gläsern aufbewahrt werden.

In der apulischen Crudaiola sind Artischocken die Protagonisten

Ein weiteres ikonisches Gericht Apuliens ist die „Crudaiola Pugliese“, eine kalte Pasta mit Kirschtomaten, Rucola, Mozzarella und natürlich Artischocken in Öl. Dieses einfach und schnell zubereitete Gericht ist perfekt für die heißen Sommermonate.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass in Öl eingelegte Artischocken ein wahres Symbol der kulinarischen Tradition Apuliens darstellen. Wenn Sie sie zu Hause nach dem traditionellen Rezept zubereiten, können Sie ein authentisches Stück Apulien voller Geschmack und Geschichte auf Ihren Tisch bringen