Taralli mit Rosinen und Zwiebeln
search

Taralli mit Rosinen und Zwiebeln


Die handgemachten Zwiebel- und Rosinen-Taralli sind eine besonders schmackhafte und interessante Variante im Vergleich zu anderen Arten klassischerer apulischer Taralli. Probieren Sie auch diese Kombination aus: Sie werden sehen, sie wird Sie überzeugen. Die typische Süße der Zwiebel mit ihrem erdigen Nachgeschmack und ihrem gar nicht scharfen Duft, kombiniert mit den Rosinen, aromatisch, zart und fast karamellisiert, verleihen dem Tarallo-Duft eine unerwartet überraschende, angenehme und interessante Note wie nie zuvor. Es wird Liebe auf den ersten Geschmack sein.

2,91 €


Quantità disponibili: 5

Mengenrabatt

Menge Stückpreis Sie sparen
4 2,68 € Bis zu 0,93 €
Artikel-Nr.
LTP-TARALLI-UVETTA
Herkunftsort
Lecce / Salento
GVO-frei
Si
Handgemachtes Produkt
Si
Zutaten
WEIZENMEHL TYP 0 und 00, Weißwein, Sonnenblumenöl mit hohem Ölsäuregehalt, natives Olivenöl extra 6 %, Rosinen 5 %, gehackte Zwiebel 1 %, Salz.
Formato
250 gr
Kurze Produktionslinie / 0 Km
Si
Marke
Laterradipuglia Taralli

Am Anfang war es der apulische Tarallo...

Die apulischen Taralli sind – in Apulien – eine echte Institution. Es geht nicht um den gelegentlichen Geschmack. In Apulien erscheinen die Taralli täglich auf den Tischen der Familien. Ein bisschen wie bei Olivenöl. Aus diesem Grund variieren wir in Apulien gerne von Zeit zu Zeit zwischen verschiedenen Geschmacksrichtungen und Aromen. Und so kommt es vor, dass man mal die klassischen apulischen Tarallini mit Weißwein oder Fenchel bevorzugt, mal etwas anderes auf den Tisch bringt. Aus diesem Grund hat La Terra di Puglia neben den großen Klassikern weitere Taralli-Sorten entwickelt: mit Chilischote, Mehrkorn, Kurkuma und Chiasamen....und Zwiebeln und Rosinen. Die Kombination ist wirklich interessant und befriedigt, wie gesagt, den Wunsch nach Variation gegenüber der Tradition. Wenn wir über Tradition sprechen, ist es natürlich wichtig, darauf hinzuweisen, dass der Tarallo-Teig, die Wahl der Rohstoffe und die Zubereitungsmethode immer die klassischen und typischen apulischen sind. Wie Sie wissen, sind die handwerklich hergestellten apulischen Taralli gekochte Taralli. Das Kochen ist immer ein grundlegender Schritt für den Erfolg des Produkts, und La Terra di Puglia legt besonderen Wert darauf.

Machen Sie sich also keine Sorgen: Auch wenn wir manchmal gerne in moderne Geschmacksrichtungen und unerwartete oder originellere Kombinationen vordringen, bleibt die Wurzel unserer Arbeit immer die Tradition. Nichts wird dem Zufall überlassen: Die Auswahl lokaler Rohstoffe und die Schritte zur Herstellung der Produkte (rohstoff- und wartezeitschonend) bleiben für uns immer grundlegend.

Zwiebel und Rosinen: eine immer willkommene Kombination

Zwiebel und Rosinen ist eine interessante und schmackhafte Kombination, die auch anderswo in der italienischen gastronomischen Tradition zu finden ist. Von venezianischen Sardinen in Saor bis hin zu sizilianischen Beccafico-Sardinen, die Kombination aus Rosinen und Zwiebeln wird von Italienern immer besonders geschätzt. Eine runde und einhüllende Kombination, die in der Lage ist, Süßes und Salziges am richtigen Punkt zu kombinieren, intensiv und aromatisch. Auch wenn Sie kein Zwiebelliebhaber sind, empfehlen wir Ihnen, diese apulischen Taralli zu probieren: Sie werden Ihre Erwartungen nicht enttäuschen und in der Tat zu einem echten Muss in Ihrer Speisekammer werden!

La Terra di Puglia ist Ihr Online-Shop für apulische Taralli

Wenn apulische Taralli Ihre Leidenschaft sind, ist La Terra di Puglia das Geschäft für Sie: Dort finden Sie einen reichhaltigen Katalog an Taralli aus Apulien, sowohl süß als auch herzhaft. Unter den herzhaften Taralli finden Sie eine besonders große Auswahl an Vorschlägen: Kurkuma und Chiasamen, Chili, Mittelmeer, Getreide, Cacio e Pepe, gebrannter Weizen und viele mehr. Unter den Desserts ist es unmöglich, die Tarallini mit Mandeln, die glasierten Taralli, die Schokoladen- und Mandel-Taralli und vieles mehr nicht zu probieren.


Ähnliches Produkt