Panettone artigianale cioccolato
search

Handwerklich Osterkuchen mit Schokolade


Ein handwerklich hergestelltes Sauerteigdessert für alle, die auch zu Ostern nicht auf die Köstlichkeit von Schokolade verzichten können. Ein weiches Dessert, das man perfekt pur genießen kann, mit einem Tropfen Likör oder zum Eintauchen in Milch, unwiderstehlich durch hochwertige Schokoladenstückchen. Für ein Ostern im Zeichen der Süße, ohne dabei den Geschmack der Kleinen (und der Naschkatzen) zu Hause zu vergessen.

26,18 €

Nicht auf Lager


Artikel-Nr.
PREITE-COLOMBA-CIOCCO
Formato
750 gr
Marke
Forno Preite Biscotti

Lokale Rohstoffe und viel Liebe: Hier liegt das Geheimnis eines einzigartigen Sauerteigdesserts. Das auf der Zunge zergeht, angereichert mit Schokoladenstückchen, unwiderstehlichen apulischen Feigen und anderen wertvollen, ausgewählten Zutaten. Ein italienischer Osterklassiker, neu interpretiert in einer apulischen Tonart, perfekt für Ihre festlichen Anlässe.

Die Sauerteigdesserts, die La Terra di Puglia persönlich in seinem Labor zubereitet, sind das Ergebnis einer sorgfältigen Rezeptur der Rohstoffe. Die Auswahl erfolgt mit Sorgfalt und Aufmerksamkeit für diejenigen Rohstoffe, die drei grundlegende Anforderungen erfüllen: gut, gesund, lokal. Keine Industrieprodukte und keine Eile. Denn ein guter, köstlicher, unwiderstehlicher Panettone wie der von La Terra di Puglia erfordert Zeit und Liebe, Geduld und Fachwissen. Das Ergebnis ist ein wirklich einzigartiges Dessert, das den Gaumen verwöhnt und die Sinne weckt. Packen Sie es aus und es ist sofort Party.

Was ist der Unterschied zwischen Panettone und Colomba?

Panettone und Colomba sind beides traditionelle italienische Desserts, die während der Feiertage gegessen werden, es gibt jedoch einige charakteristische Unterschiede zwischen ihnen:

  • Zutaten und Geschmack: Panettone wird aus Mehl, Butter, Eiern, Zucker und kandierten Früchten wie Rosinen sowie Orangen- und Zitronenschalen hergestellt. Es hat eine weiche Textur und einen süßen Geschmack. Colomba hingegen wird aus Mehl, Zucker, Butter, Eiern und Mandeln unter Zusatz von kandierter Orangenschale hergestellt. Es hat eine feuchtere Konsistenz und einen feineren Geschmack als Panettone.
  • Form und Dekorationen. Panettone hat eine hohe, zylindrische Form, oft mit einer knusprigen Kruste auf der Oberfläche. Die Form der Taube ähnelt der eines fliegenden Vogels, daher ihr Name, und ist meist mit Mandelblättchen und Puderzucker in Form eines Kreuzes verziert.
  • Tradition und Konsumzeitraum. Panettone wird normalerweise mit Weihnachten in Verbindung gebracht und hauptsächlich während der Weihnachtsfeiertage und bis zum Dreikönigstag (6. Januar) konsumiert. Die Taube wird jedoch traditionell zu Ostern verzehrt.

Kurz gesagt: Während es sich bei beiden um traditionelle italienische Desserts handelt, wird Panettone mit Weihnachten in Verbindung gebracht und hat eine weichere Konsistenz und einen reichhaltigeren Geschmack, während Colomba typischerweise mit Ostern in Verbindung gebracht wird und eine feuchtere Konsistenz und einen feineren Geschmack hat.


Ähnliches Produkt