Orcio di olio in terracotta
search

Öl im Terrakottaglas 250ml


Ein vollständig italienisches natives Olivenöl extra, das mit traditionellen Techniken kalt extrahiert und in einem eleganten weiß glasierten Terrakottaglas aufbewahrt wird. Ideal zum Mitbringen auf den Tisch oder zum Präsentieren in der Küche. Auch perfekt als Geschenkidee. Das darin enthaltene Öl ist ein natives Olivenöl extra der Sorte Favolosa.

16,25 €

Wählen Produktgröße
Nicht auf Lager


Mengenrabatt

Menge Stückpreis Sie sparen
4 14,63 € Bis zu 6,50 €
36 14,95 € Bis zu 46,80 €
60 14,63 € Bis zu 97,50 €
120 13,65 € Bis zu 312,00 €
Artikel-Nr.
PRIMOLJO-ORCIO
Herkunftsort
Lecce / Salento
Zutaten
Olio extravergine di Oliva 100% italiano estratto a freddo da Favolosa Monocultivar
Formato
250 ml
Kurze Produktionslinie / 0 Km
Si
Marke
Primoljo

ACHTUNG die Untertasse auf dem Foto, auf der das Glas steht, ist nicht im Kauf enthalten, nur das Glas.

Der Krug ist ein traditioneller apulischer Terrakottabehälter, in dem früher Öl gelagert wurde. Das Terrakotta-Glas ist ein Objekt, das heute dank der Wiederentdeckung durch unzählige Olivenbauern des Salento und Apuliens, die es zu einem echten Sammlerstück gemacht haben, wieder im Rampenlicht steht.

Wir finden ihn daher auf La Terra di Puglia als Geschenkidee mit zeitgemäßem Look, der dennoch mit der Tradition blinzelt. Ein zeitloser Behälter, der schön zu spenden, zu sammeln, gut sichtbar aufzubewahren und natürlich auf den Tisch zu bringen ist.

Und es ist wirklich ein Vergnügen, das Glas, das wir hier vorschlagen, auf den Tisch zu bringen, da das darin enthaltene Öl ein wirklich wertvolles Öl ist. Es ist ein natives Olivenöl extra von einem schönen intensiven Grün, mit einem reichen und runden Geschmack, überhaupt nicht aufdringlich und sehr angenehm. Der Duft, den er am Gaumen hinterlässt, ist krautig und frühlingshaft. Ein 100% apulisches extra natives Olivenöl, das aus einer einzigen Sorte, der "Favolosa", gewonnen wird.

Wie Sie wissen, ist der Typ "Favolosa" die Sorte, die in gewisser Weise den Wendepunkt im Olivenanbau nach der Xylella-Epidemie darstellte, die einen Großteil von Salento und Apulien heimsuchte und in die Knie zwang.


Aktuell keine Kunden-Kommentare